240,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Auswahl zurücksetzen
Details:
1,5 Tage
Kursort: 59510 Lippetal (Oestinghausen)
Co-Dozentin: Heidi Schlautmann

Sommer, Sonne, Urlaubszeit!

Dieser Kurs steht unter dem kulinarischen Motto “bella italia” trifft “le coeur de la france“.

Björns Leidenschaft zum Backen begann 2010 mit dem Wunsch, den Geschmack eines französischen Baguettes auch zu Hause aus dem eigenen Ofen zaubern zu können. Gepaart mit weiteren italienischen Klassikern wird dies ein Backkurs ganz im mediterranen Stil.

Kursinhalt:

Wir backen zwei verschiedene Baguette-Rezepte und den französischen Landbrotklassiker Tourte de Meule.
Italienische Focaccia, knurspriges Ciabatta, sowie das italienische Pane di Altamura stehen ebenfalls auf dem Programm.

Dieser Kurs richten sich an Back-Begeisterte, die in Theorie und Praxis mehr über die Faszination der Baguettes, sowie die südländische luftig-leichte Backkultur erlernen möchten.
Bereits erlerntes Wissen in den Themen Sauerteig und Hefevorteigen ist vorteilhaft. Wer erst noch Erfahrungen in diesen Bereichen sammeln möchte, dem sei der Brotdoc Brotbackkurs Thema: Einsteiger Kurs empfohlen.

Gemeinsam heißt es „Hände in den Teig“! Denn für jeden Teilnehmer steht hinreichend Platz und Zeit zur Verfügung die erklärten Techniken auch direkt anzuwenden.

“Wirklich gute Brote verdienen es, dass man sie immer wieder backt und genießt.” Ein so treffendes Zitat von Björn.
Daher backen wir in haushaltsüblichen Backöfen, damit jeder Teilnehmer das im Kurs Erlernte auch zu Hause anwenden und wiederholen kann.

Bitte beachten, dieser Kurs beinhaltet eine Mühlenführung in der Biomühle Eiling in Sichtigvor, die vor dem Kurs stattfindet.
Zwischen der Mühle und dem Kursort liegen ca. 30 km.

Agenda:

Freitag 15:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr

  • Treffen in der Biomühle Eiling in Sichtigvor zur Mühlenführung (ca. 45 Minuten) inkl. “Goodie-Bag”
  • Rückfahrt und gemeinsamer Treffpunkt am Kursort in Lippetal
  • Erste Verarbeitung eines Baguette-Teiges mit formen, garen und backen
  • Herstellung verschiedener Teige / Vorteige / Sauerteige für den nächsten Tag
  • Gemeinsames Abendessen mit frisch aus dem Ofen geholter krosser Baguettes
  • Besprechung der Abläufe am Folgetag

Samstag 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

  • Kurze Zusammenfassung der Vorbereitungen vom Vortag
  • Herstellung der Teige für Baguette und Brote, teilweise von Hand, teils mit Einsatz von Knetmaschinen
  • Informatives zur Gare und den vielfältigen Möglichkeiten der Teigherstellung je nach den persönlichen Gegebenheiten zu Hause.
  • Formen, Garen und Backen der Baguettes und Brote

Für Getränke ist vor Ort gesorgt.
Schürzen stehen leihweise zur Verfügung.
Am Ende des Kurses kann jede/r Teilnehmer/in die Backwaren auch mit nach Hause nehmen.

Bitte mitbringen: Dose mit Deckel (oder Schraubglas) für den Sauerteigansatz, Korb oder Stoffbeutel für die Backwaren.

Ein wichtiger Hinweis: Auf Grund der beruflichen Verpflichtung von Dr. Björn Hollensteiner kann es in sehr seltenen Fällen dazu kommen, dass ein Notfall seine Anwesenheit im Kurs gänzlich oder zeitlich einschränkt. Aus diesem Grund werden diese Kurse immer mit zwei Dozenten durchgeführt.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung

5
5.00 Sterne aus 17 Bewertungen

240,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
17 Bewertungen
  • Kerstin

    Und auch beim zweiten Mal sehr gut! Viel neue Anregungen, Heidi und Björn tolle Dozenten hat einfach alles gepasst.

  • Heinz

    Perfekte Planung, gelungene Mischung aus Zusehen und Do it yourself, aus Theorie und Praxis. Genügend Raum für eigene Fragen.
    Ein großes Danke von mir und wohl bald auch von meinen Damen: der erste Poolish ist reif, Mittwoch gibt es dann die ersten Baguettes!

  • Ulf

    Hier stimmte alles! Angefangen bei der gesamten Planung, Hinweise zur Anreise, Mühlenbesuch; die einzelnen Teige waren zeitlich stimmig vorbereitet dass es im Kurs selbst zu keinerlei Leerlauf kam. Im Verlauf des Kurses hatte ich jederzeit das Gefühl individuell bestens betreut zu sein- durch eine Vielzahl von praktischen Tipps und Hinweisen. Ein Blick auf die Summe meiner Notizen zeigt, wie sehr ich von diesen beiden Tagen profitiert habe. Die Qualität all dessen, was die Backöfen verlassen hat, spricht für sich!

  • Michael

    Und wieder viel dazugelernt. Baguettes so richtig formen, das auch eine wirklich gleichmäßig grobe (französische) Porung entsteht und auch mal ein Pane di Altamura durch “slap and fold” bis zum Ende mit der Hand auszukneten. Das Team, Heidi und Björn, harmonieren als Lehrer/Dozenten/Tipgeber ganz exzellent. Die Räumlichkeiten und die Backstubenausstattung sind perfekt. Und es bleibt immer noch genug Zeit, die frisch gebackenen Köstlichkeiten mit tollen Belägen und Aufstrichen zu genießen und sich auch dabei noch wertvolle Tips ab zu holen. Alles in allem ein rundum gelungenes Kursangebot.

  • Barbara

    Ein toller Kurs. Die praktische Umsetzung und das Üben der vielen kleinen aber wichtigen Schritte war richtig gut. Irgendwie hatte ich vorher einiges dazu gelesen, aber selber machen unter der sehr guten Anleitung ist doch immer noch was anderes. Vielen Dank nochmal an Björn und Heidi.

  • Ute

    Nachdem ich jetzt als letzte Teilnehmerin meine Bewertung abgebe, mache ich es mir einfach. Ich war mit allem super zufrieden. Die neue location ist toll, alles total gut durchdacht. Die positiven Äußerungen der anderen Teilnehmer kann ich nur voll und ganz bestätigen. Für mich waren es hauptsächlich die vielen kleinen Hinweise, die mich nun beim zukünftigen Backen weiterbringen werden.
    Ganz lieben Dank an Heidi und Björn, ihr seid ein tolles Team

  • Franz P.

    wenn’s morgen eine Fortsetzung gäbe, ich wäre dabei. Konstruktiv, abwechslungsreich, qualifiziert, launig und mit viel praktischem Nutzen. Backen kann viel Freude bereiten und hier wurde es greifbar…..danke sehr an die beiden Protagonisten!

  • Angelika

    Es war ein toller Kurs.😊👍🏻👍🏻
    Vielen Dank Heidi und Björn, ihr seid ein spitze kompetentes Team und habt es gut strukturiert und vorbereitet, eure Freude am Backen ist deutlich zu spüren.
    Ihr habt mir sehr viel Wissen und Praxis übermittelt und alles war perfekt: Die Backstube, die Rezepte, das Zubehör und das leckere Essen.
    Es war sicher nicht mein letzter Kurs, dann hoffentlich mit gesunden Füssen.😉

  • Claus

    Ein toller Kurs in einem optimalen Schulungsraum. Super kompetente Dozenten und ein toll geplanter Schulungsablauf. Chapeau und ganz ganz doll Danke für die hochinformativen, lehrreichen, vergnüglichen und fröhlichen Stunden.

  • Tobias

    Ein toller Kurs. Heidi und Björn sind ein super eingespieltes Team und ergänzen sich aufs Beste. Keine Fragen bleiben unbeantwortet, kein Handgriff ungezeigt. Es gibt genügend Zeit und Raum (und Teig), das Gezeigte selber umzusetzen und die beiden stehen mit Rat und Tat zur Seite. Zwischendurch gibt‘s zur Stärkung passende Leckereien zum Brot und die Gelegenheit, sich auszutauschen (alleine der Dattel Dip war eine Reise wert). Abgerundet wird das Ganze durch eine exzellente Vor- und Nachbetreuung. Auch ein Highlight: die Mühlenführung. Was soll ich sagen: ein unvergessliches Wochenende, vielen Dank!

  • Helmut

    Nun, mein zweiter Kurs bei den beiden eingespielten Brotliebhabern. Nach dem Basic-Kurs im letzten Jahr, nun in der neuen, super eingerichteten Backstube von Heidi mit den Brotthemen: französische und italienischen Klassiker. Auch dieser Kurs war gut strukturiert und vorbereitet. Wieder war ich begeistert von der detailreichen Bereitstellung von Backutensilien und -geräten, alles parat und erklärt.
    In der gewohnt lockeren Atmosphäre wurden Baguette, Tourte de Meule, Ciabatta und Co mit einer guten Kombi aus Theorie und Praxis umgesetzt.
    Für die Beantwortung von Fragen waren die Beiden immer offen.
    Eine echte Herausforderung war die Reaktion auf die doch hohen Temperaturen, noch einmal angeheizt durch die 6er Ofengalerie. Aber auch hier wurde erklärt wie man gegensteuert und die Struktur im Teig rettet.

    Nochmal Dank an die beiden Dozenten und an die anderen Kursteilnehmer für den interessanten Austausch. Ich habe viel mitgenommen.
    Dieser Kurs schreit auch nach der Teilnahme im nächsten Kurs.

  • Rita

    …auch aus meiner Sicht – klare 5 Punkte!

    Eine tolle Truppe, gute Stimmung bei Teilnehmern und Dozenten, eine tolle Backstube, die perfekt ausgestattet und zugeschnitten ist auf die Kursgröße, prima Kursunterlagen, super Vorbereitung sind die besten Voraussetzungen für diesen Kurs.
    Für mich war aber außerdem die praktische Umsetzung wichtig.
    Wir konnten nicht nur die schönen Rezepte ausprobieren sondern eben auch händisch die Teigbearbeitung üben, haben geknetet, gefaltet, preshape und shape ausgeführt, Einschnitte geübt und uns alle über die gebackenen Ergebnisse gefreut.
    Dankeschön an Heidi und Björn, die uns gutgelaunt, souverän und kompetent durch die zwei Kurstage geführt haben und
    Dankeschön an alle Teilnehmer !

  • Christian

    Die Backstube ist absolut top eingerichtet, Björn und Heidi sind wunderbar aufeinander eingespielt, die Kursinhalte wurden toll rüber gebracht und die Stimmung war trotz Temperaturen jenseits der 30° und das bei einer glühenden Ofenwand super, beide Kursleiter sind trotz kritischer Bedingungen für den Teig immer cool geblieben.

    Den Kurs empfehle ich gerne weiter und war mit Sicherheit nicht zum letzten Mal dabei!

  • Matthias

    Ein toller Kurs, von dem ich mir gerne eine Fortsetzung wünsche. Der Kurs ist gut strukturiert und bestens vorbereitet. Die Inhalte werden von Björn und Heidi super vermittelt. Alle Fragen werden beantwortet. Insbesondere über weiche Teige und deren Bearbeitung dürfte ich sehr viel lernen.

    Der Schulungsraum ist ansprechend und funktional gestaltet. So eine Backstube hätte ich gerne etwas kleiner zuhause.

    Das Miteinander der Teilnehmer und der Austausch untereinander hat Spaß gemacht..

    Wer sich im Bereich der mediterranen Brote weiter entwickeln möchte, ist hier genau richtig.

    Daher eine klare Empfehlung.

  • Christiane

    Ein super durchdachter und sehr perfekt geplanter Kurs.
    Nach einer sehr informativen und locker geführten Mühlenführung, setzte sich der tolle Start vom Backkurs in der Backstube fort. Die angenehme und ruhige Art von Heidi und dem Brotdoc, die es auch bei den tropischen Temperaturen schafften einen Teig zu retten der fast nicht zu retten war, machten den Kurs für mich zu einem sehr schönen Erlebnis.
    Die Kursbackstube ist sehr gut ausgestattet und
    ich bekam meine Fragen alle beantwortet und konnte wieder einiges an neuer Erfahrung mit nach Hause nehmen. Alles in allem ein gelungenes Wochenende 👍
    Vielen Dank dafür.
    Ich war sicher nicht zum letzten Mal bei einem Kurs der Beiden 😉

  • Nicole

    Der weiteste Weg lohnt sich.
    Der Kurs war einfach spitze, super organisiert und sehr viel gelernt.
    Bin begeistert und werde sicher noch einige Kurse buchen.
    Einfach top 😀😀👍🏻

  • Nina

    Von mir gibt es, ganz klar, 5 Sterne!
    Super Location, perfekt organisiert, total eingespieltes Team und sehr, sehr viel gelernt.
    Freue mich schon jetzt auf eine Fortsetzung.
    Danke an Björn und Heidi.

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.