200,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Leeren
Details:
1,5 Tage
Kursort: 59510 Lippetal (Oestinghausen)
max. 8 Teilnehmer

Es handelt sich um einen Präsenzkurs vor Ort in 59510 Lippetal (Kreis Soest, NRW).
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 8 Personen.

Möchten Sie den unwiderstehlichen und verführerischen Duft von frisch gebackenem Brot erleben, wenn es heiß und knusprig aus dem Ofen kommt? Diese einzigartige Faszination möchten wir mit Ihnen teilen und Ihnen in unseren Kursen das nötige Know-How vermitteln, um zu Hause auf einfache Art und Weise köstliches Brot und andere Brotspezialitäten zu backen.

Wir setzen auf richtig gutes und gesundes Brot mit nur wenigen, hochwertigen Zutaten. Für ein herrliches Aroma sorgen neben dem Mehl auch die lange Teigreife und ein bekömmlicher Sauerteig. In unseren Kursen nutzen wir das regionale Bio-Mehlsortiment der Biomühle Eiling aus Sichtigvor, das eine breite Palette an Möglichkeiten bietet.

Unsere Kurse richten sich gleichermaßen an Anfänger und bereits erfahrene Brotbäcker, die ihr Wissen vertiefen möchten. Gemeinsam heißt es “Hände in den Teig”, denn wir backen in normalen Haushaltsbacköfen – vom ersten Schritt der Sauerteig-Fütterung bis zum fertig gebackenen Brot und den Brötchen, die am Ende jeder Teilnehmer mit nach Hause nehmen kann.

Die Kursinhalte variieren je nach Termin, wobei wir drei verschiedene Brot- und zwei verschiedene Brötchenrezepte backen, die mit Roggen, Weizen und Dinkel zubereitet werden. Die Rezepte verwenden teilweise Hefe und teilweise Sauerteig.

Wir legen großen Wert darauf, ausreichend Zeit für Fragen und Antworten rund um das Thema Sauerteigherstellung, -pflege, -anwendung und -aufbewahrung zu haben. Die Rezepte sind auf Vielfalt und verschiedene Schwierigkeitsgrade ausgelegt, sodass für alle Teilnehmer, unabhängig vom Kenntnisstand, etwas dabei ist.

Agenda:

Freitag 16:00 Uhr – ca. 20/21 Uhr

  • Treffpunkt am Kursort in Lippetal
  • Ansetzen der Sauerteige / Vorteige für Brot und Brötchen
  • Herstellung ersten Teigrezeptes für die sog. lange und kalte Gare im Kühlschrank
  • Gemeinsames Abendessen (Brotzeit) und Besprechung der Abläufe am Folgetag

Samstag 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

  • Kurze Zusammenfassung der Vorbereitungen vom Vortag
  • Herstellung der Teige für Brot und Brötchen mittels verschiedener Techniken. Es heißt für alle Teilnehmer “Hände in den Teig”.
  • Informatives zur Gare und den vielfältigen Möglichkeiten der Teigherstellung je nach den persönlichen Gegebenheiten zu Hause.
  • Backen der Brote und Brötchen

Für Getränke ist vor Ort gesorgt, mittags wird das erste Selbstgebackene verköstigt.
Am Ende des Kurses kann jede/r Teilnehmer/in die Backwaren auch mit nach Hause nehmen.

Bitte mitbringen: Dose mit Deckel (oder Schraubglas) für den Sauerteigansatz, Korb oder Stoffbeutel für die Backwaren.

 

 

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung

5
5.00 Sterne aus 28 Bewertungen

200,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
28 Bewertungen
  • Andrea

    Dieser Brotbackkurs (wir waren zu zweit zum Wochenendseminar) ist der Hammer. So ein tolles Event, danke Heidi für all deine Tipps, für deine professionelle und ruhige Art etwas zu vermitteln. Unser Kurs ist jetzt ein paar Wochen her und wir haben alle Brote erfolgreich nachgebacken. Sie sind perfekt geworden. Wir werden versuchen noch weitere Kurse bei dir zu belegen. Vielen Dank A&A

  • Britta

    Ein toller Kurs mit ganz vielen Informationen. Die ungezwungene Atmosphäre hat die Zeit viel zu schnell vergehen lassen. Heidi hat alles genauestens erklärt, so dass man zu Hause gar keine Befürchtung haben musste, dass etwas nicht klappen könnte. Das Ansetzgut wird regelmäßig gefüttert und fühlt sich sehr wohl. Vielen Dank Heidi, für das schöne Wochenende.
    Ich buche bestimmt einen weiteren Kurs.

  • Birgit Maistrak

    Brotkurs bei Heidi , einfach Top ! Die tolle Bewirtung , die Herzlichkeit mit der Heidi ihr Wissen weiter gibt und das tolle Ambiente . Es war als stünde man mit guten Freunden in der Küche und backe leckeres Brot . Die Zutaten waren super und die fertigen Endprodukte der Hammer . Es sah aus als hätte ich alles frisch beim Bäcker gekauft , aber nein das haben wir alles mit den eigenen Händen produziert . Mega toll ! Das Motto „Hände in den Teig“ ist genau das was den Kurs unvergesslich macht ! Danke liebe Heidi für alles !

  • Inga Kühle

    Ich bin begeistert, es war rundherum sehr gut. Danke das wir bei dir unsere leckeren Backwaren essen konnten und Du noch so viel dazu gestellt hast. Alle meine Fragen wurden beantwortet und ich habe nun richtig Lust selber loszulegen. Nur das mit den 28 Grad für das Sauerteiganstellgut muß ich noch überdenken. Danke liebe Heidi, großes Lob an dich

  • Knut Kumpmann

    Ganz toller Kurs mit vielen Infos rund um das Brot backen! Toll moderiert und begleitet von Heidi. Ein klarer Daumen hoch und verdiente 5 Sterne!

  • Birgit

    Wieder ein ganz toller Kurs mit Heidi der ‘Brotfee’. Es passte einfach alles, das Drumherum, die ganze Vorbereitung, die guten Zutaten, die liebevoll gestaltete Verköstigung und die ansteckende Begeisterung, mit der Hedi ihr Wissen vermittelt. Ich habe viel gelernt – und – werde mir im nächsten Jahr bestimmt noch einen anderen Backkurs aussuchen!

  • Petra

    “Hände in den Teig” – das Motto passt 100-prozentig. Ich lerne am besten, wenn ich mir was abgucken kann und es dann selber tue. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Es waren tolle 1 1/2 Tage. Es hat viel Spaß gemacht, ich habe viel gelernt und lecker war es noch dazu.
    Danke Heidi! Du bist eine tolle “Lehrerin”. Deine Leidenschaft für’s Brotbacken bringst du absolut rüber. Jetzt gilt es, das Gelernte zuhause umzusetzen. Ich bin zuversichtlich. 😉

  • Holger Gralki

    Hallo Heidi,
    Ich als wirklich absoluter Anfänger , was das Backen von Brot und Brötchen angeht, alle anderen Teilnehmer hatten ja nun mal gewisse Grunderfahrungen.. war nach der Vorstellungsrunde eher skeptisch. Aber ich muss sagen, Deine Art, die Problematik der verschiedenen Teige und deren Vorbereitung zu erklären, hat mir geholfen die …. Angst …. das Thema Brotbacken für mich zu canceln habe ich nach diesen anderthalb Tagen abgelegt.
    Jetzt geht es an das Problem diese Erfahrungen zu Hause erstmal mit deinen Tips umzusetzen.
    Fragen zu einer Grundausrüstung werde ich Dir wohl noch per E Mail schicken…..sofern sie nicht in deinen Aufzeichnungen für mich ersichtlich sind….
    Vielen Dank
    für diesen wirklich informativen und lehrreichen Kurs
    Holger

  • Anja Kugler

    Ein toller Kurs mit Spass und unendlich vielen Informationen! DenSchmandfladen habe ich schon nachgebacken und die Brötchen, nach dem Kurs eingefroren und dann zum Frühstück aufgebacken, sind grandios! Vielen Dank für das schöne WE und ich werde sicher noch einmal wiederkommen

  • Melida

    Ich war letztes Wochenende bei dem Brotbackkurs für Einsteiger. Was eine tolle Erfahrung 🙂
    Ich war und bin weiterhin begeistert von Heidis Bravour, zwischen Theorie und Praxis konnte sie alle Teilnehmern offenen Fragen beantworten. Unsere Brote und Brötchen Ende des zweiten Tages waren unglaublich schön aber vor allem lecker.
    Was mich aber auch sehr beeindruckt hat ist die Freundlichkeit und Gastfreundschaft von Heidi; von Getränke bis zum Abendbrot, alles war dabei (und alles war selbstverständlich super lecker!).
    Eine wunderschöne Erfahrung die ich jeden, der gerne Brot/Brötchen backt, empfehlen kann. Vielen lieben Dank nochmal Heidi 🙂

  • Rainer

    Den Einsteigerkurs mit sehr freundlichen “MitbäckerInnen” und vor allem der fachkundigen praxisorientierten Anleitung von Heidi habe ich sehr genossen. Die Atmosphäre in der schön eingerichteten Küche unterstützte das Wohlgefühl. Die wohlschmeckenden Brote und Brötchen krönten diesen rundum gelungenen Kurs. Eine Teilnahme kann ich wärmstens empfehlen.

  • Fabian Maximilian

    Wir haben den Kurs zum Geburtstag geschenkt bekommen. Es waren super 1 1/2 Tage. Heidi vermittelt ihr Wissen mit viel Freude und sehr leckeren selbstgemachte Backwaren. Das ganze auf einen Niveau was man Zuhause in seiner eigenen Küche auch umsetzen kann! Man bekommt am Ende neben den selbst gebackenen Broten und Brötchen sogar etwas Sauerteig mit. So kann man bereits nach kurzen ,,anfüttern“ das gelernte Wissen Zuhause weiter festigen. Haben direkt einen weiteren Kurs gebucht.

  • Regine

    habe den Einsteiger-Kurs im Juli 2020 besucht. Meine Erwartungen wurden mehr wie erfüllt. In ganz netter Atmosphäre wurde mir viel Wissen vermittelt. “Hände in den Teig” ist nicht zu viel versprochen, Ein sehr praxisnaher Kurs, den ich nur wärmsten empfehlen kann. Der Kursraum ist mit sehr viel Liebe eingerichtet. Dort macht es Spaß mehr über das Botbackhobby zu erfahren und zu arbeiten. Der Mund-Nasenschutz, der aufgrund der Corona-Hygiene-Vorschriften für die ganze Kursdauer pflicht war, hat keinerlei Beeinträchtigungen und ist nicht störend.
    Danke für so viel Engagement.

  • Helga

    Ich hatte die Rezepte für das Arbeiten mit Sauerteig echt nicht verstanden. Der Kurs hat mir sehr geholfen. Jetzt backe ich jede Woche Sauerteigbrot. Und es ist so gut wie vom Bäcker. ☺️

  • Iveta

    Ich möchte mich für die 1,5 wundervolle Tage bei Heidi bedanken. Ich habe Einiges, in einer entpannter Atmospäre mit ganz toller Truppe, dazugelernt. Heidi ist eine wirklich gute Mentorin, die auf jede Frage eingeht und gut und fungiergt beantwortet. Es hat einfach Spaß gemacht. Ich habe die nächste Tage mit breitem Grinsen allen, den ich getroffen habe, über diesen tollen Kurs erzählt. Einfach mir diesem Entgagement weiter so!

  • Inge

    Toller Kurs, kann ich nur weiter empfehlen an alle Hobbybäcker und solche die es werden wollen.

  • Yvonne

    Der Kurs überzeugt voll und ganz. Sowohl Organisation, als auch Ausstattung und Ambiente und insbesondere das Fachwissen und die tolle persönliche Art von Heidi dieses an den Mann bzw. an die Frau zu bringen, verdienen 5 Sterne. Auch die Möglichkeit zum Austausch und ein Hilfsangebot der Fachfrau nach Abschluss des Kurses sind ein besonderer Pluspunkt. Vielen Dank!

  • Eva

    Es war sehr informativ und lehrreich. Ich bin jetzt sehr motiviert. Die Verpflegung war auch Top. Danke für das tolle Wochenende.

  • Michael

    Hatte im Januar einen Kurs für 1,5 Tage geschenkt bekommen.Heidi hat einfach eine natürliche Begabung Wissen zu vermitteln auf einer herzlichen und sehr kompetenten Art.der Kurs hat mir viel Freude gemacht und war Mega interessant. Ich kann diesen Kurs nur weiterempfehlen und wünsche Heidi weiterhin ein gutes Gelingen.👌

  • Andrea

    Ich habe 2 super tolle Backtage mit Heidi verbracht. Sie hat uns wahnsinnig viel über Brote und Brötchen beigebracht. Meine Jungs daheim waren restlos begeistert von den mitgebrachten Broten. Ich freu mich schon auf den nächsten Kurs.

  • Beate

    Ich gebe 5 Punkte für die Veranstaltung, denn die Inhalte entsprachen voll und ganz der Kursbeschreibung; war absolut lehrreich und informativ, passte perfekt in den zeitlichen Rahmen und hatte eine gute Gruppengröße. Heidi, die Kursleitung schätze ich fachlich als sehr kompetet ein, war wirklich gut auf die Veranstaltung vorbereitet, formulierte verständlich und gestaltete lebendig, ging auf Fragen, Anregungen und Einwände ein. Die Kursräume waren gut geeignet, waren sehr sauber und in Bezug auf Material/Ausstattung/ Technik gut geeignet. Ich würde diesen Kurs und Heidi als Kursleitung weiterempfehlen. Diese 1,5 Tage im Januar waren eine große Bereicherung für mich und steigern meine Brot-Back-Motivation sehr. Vielen Dank an Heidi und die anderen Kursteilnehmer.

  • Ulrich

    Ich bin als Einsteiger angekommen und als Fortgeschrittener nach Hause gefahren. Der Kurs ist erstklassig und unbedingt empfehlenswert. Ich freue mich auf weitere Kurse!

  • Werner

    Top Kurs. Lehrreich und kompetent. Von Anfang bis Ende interessant und gelungen. Seitdem ich dort war, habe ich kein Brot mehr gekauft. Sehr empfehlenswert!

  • Anne

    Ich hätte niemals erwartet so professionell informiert nach Hause zu fahren. Heidi hat es einfach raus, ihr unglaubliches Wissen weiter zu geben. Und das noch auf eine angenehme und charmante Art. Es war einfach rundum toll. Seit dem Kurs habe ich kein Brot mehr gekauft, nur noch selbst gebacken!
    Danke Heidi!!!

  • Jessica

    Brot backen lernen von der Pike auf. Kuchen und Kekse backen klappte immer bei mir, Brot backen nur so bedingt und nur mit Hefe. Jetzt läuft’s 😊. Wir haben in dem „einen“ Kurs verschiedene Brote, Brötchen und Toastbrot gebacken. Jeder „musste“ tatkräftig mit wiegen, rühren, kneten backen und durfte dann staunen und stolz sein, was da im Ofen aufgeht. Techniken, Fachbegriffe, Mehlsorten etc. wurden erklärt und jede Frage beantwortet. Jede/r Teilnehmer/in hatte sein eigenes Material und später sein eigenes Rezeptheft. Es wurde gebacken, gelernt, gelacht und in fröhlicher Runde alles verspeist. 5 Sterne und gerne wieder!

  • Ute

    Ein Kurs, der bei Anfängern keine Fragen offen lässt!!
    Jede Frage wurde fachmännisch (fachweiblich), umfassend und verständlich beantwortet.
    Arbeitsplätze standen in ausreichender Zahl zur Verfügung, sodass jeder sein eigenes Brot herstellen konnte.
    Die Rezeptauswahl reichte von unterschiedlichen Brötchen über Toastbrot, hellem Brot bis hin zum herzhaften Roggenbrot, sodass jeder ein Lieblingsrezept finden konnte.
    Für das leibliche Wohl wurde hervorragend gesorgt, mit allerlei Produkten aus der Region.

  • Silvia

    Ich habe letztes Jahr im September an dem ersten Brotbackkurs von Heidi teilgenommen. Der Kurs ist für mich ein voller Erfolg gewesen, da ich seitdem regelmässig 1-2 mal in der Woche mein eigenes Brot backe. Ich habe in der Vergangenheit auch schon Brote gebacken, aber immer nur mit Hefe.
    Nun backe ich mit meinem eigenen Sauerteig.
    Heidi hat uns alles gut erklärt und hatte auf jede Frage auch eine Antwort. Sie hat den Kurs gut vorbereitet und hatte für jeden Teilnehmer genügend Arbeitsmaterialien vor Ort.
    Zum Abschluss des Kurses gab es für jeden Teilnehmer ein wenig Anstellgut in das mitgebrachte Schraubglas, eine Mappe mit den dort erlernten Rezepten und eine Überraschungstüte von der Bio-Mühle Eiling.
    Mit diesem Starterpaket habe ich dann meine Brote gebacken.Manchmal wandel ich auch die Rezepte einfach ab und es gibt wieder ein anderes leckeres Brot.
    Natürlich gab es auch schon mal einen kleinen Misserfolg aber das nächste Mal wird man wieder mit einem richtig gut gelungenem Brot belohnt.
    Ich persönlich kann den Kurs besten Gewissens weiterempfehlen.

  • Anke

    Der Brotbackkurs für Einsteiger war sehr lehrreich für ungeübte
    Hobbybäcker und Wiedereinsteiger. Die Durchführung war professionell und sehr kurzweilig, viele neue Erkenntnisse wurde von Heidi leicht und verständlich vermittelt. Der Kurs hat sich sehr gelohnt, für jeden eine wirkliche Weiterentwicklung.

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert