150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Auswahl zurücksetzen
Details:
6 Stunden
Kursort: 59510 Lippetal (Oestinghausen)
max. 10 Teilnehmer

Es handelt sich um einen Präsenzkurs vor Ort in 59510 Lippetal (Kreis Soest, NRW).
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

Pizza ist eine Liebe, die durch den Magen geht.

Pizza rangiert in der Liste der beliebtesten Essen ganz weit vorn.

Pizza geht einfach immer.

Im Dezember 2019 fand die Pizza-WM statt, bei der Salvatore mit dem ersten Platz in der Kategorie „Bester Teig“ ausgezeichnet wurde.

Der Teig ist das Herzstück einer Pizza. Er muss mehrere Eigenschaften miteinander vereinen. Er muss knusprig sein und gleichzeitig locker-luftig. Und natürlich muss er auch einen guten Geschmack haben.

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt unter anderem in der Herstellung des Pizzateigs. Sie erfahren, welche Mehle sich dafür am besten eigenen, wie lange der Teig ruhen muss und wie genau das richtige Ausformen des Teigs zu einer hauchdünnen Pizza mit dickem, luftigen Rand mit den richten Handgriffen funktioniert.

Das Thema “Teigherstellung” gehen wir sehr intensiv an!

Wir stellen die Teige per Hand her! Ohne Maschine!

Auf diese Weise können wir am besten die Entwicklung des Teiges beschreiben und anschaulich erklären.

Wir werden Salvatores Weltmeister-Teigrezept für die klassiche Neapolitana, einen Dinkel-Mehrkornteig, sowie einen römischen Pinsateig herstellen.

Da diese Teige viele Stunden zur optimalen Reife benötigen, werden wir für die weitere Aufarbeitung und Verkostung vorbereitete Teigliche zur Verfügung stellen. Die händlisch hergestellten Teige dürfen die Teilnehmer dann mit nach Hause nehmen und nach der Teigreife das Erlernte zu Hause anwenden und im eigenen (Pizza-)Ofen backen.

Wer gute Pizza will, der braucht gute Kenntnisse im Bereich Backofen, Backtemperatur und Backzeit.
Damit Sie sehen, dass alles, was wir Ihnen im Kurs zeigen, später auch zuhause klappt, backen wir im normalen Haushaltsbacköfen und im Ooni (Gas) Pizzaofen bei imposanten 400 Grad.

Der Belag ist das i-Tüpfelchen einer perfekten Pizza. Ganz neapolitanisch und ganz klassisch und kombinieren wir fruchtige Tomatensoße mit feinem Mozzarella (Fior di Latte) und frischem Basilikum – genau so, wie es der Neapolitaner liebt!

„In der Einfachheit liegt die größte Vollendung“ —  Leonardo Da Vinci

Salvatore bringt aber noch weitere schmackhafte und kreative Belag-Ideen mit, die mal etwas „anderes“ sind. Mit einer süßen Pizza-Variante runden wir den Kurs kulinarisch ab.

An dieser Stelle wollen wir aber noch nicht allzu viel verraten. Schließlich möchten wir Sie auch noch ein bisschen überraschen.

Wichtig: Wir bestehen auf einen Nachweis der "GGG" Voraussetzung. Geimpft, Genesen oder tagesaktuell (nur Testzentrum, keine Selbsttests) getestet. Wir bitten, den Nachweis möglichst vor dem Kurs als Scan / Screenshot per E-Mail zuzusenden, damit die Überprüfung am Kurstag keine unnötige Zeit in Anspruch nimmt.

Hier finden Sie alle Infos zur Anfahrt und Übernachtungsmöglichkeiten

Die wichtigsten zwei Zutaten, die Sie zum Kurs mitbringen müssen, sind Neugier und Hunger!!
Und das mit dem Hunger meinen wir wirklich wörtlich!!

Der Kurs findet immer Dienstags statt.

Start: 15 Uhr

Ende: ca. 20/21 Uhr

Für Getränke ist vor Ort gesorgt.

Schürzen werden leihweise gestellt.

Bitte für jeden der 3 Teige einen Behälter mit gut schließendem Deckel mitbringen. Die Behälter sollten jeweils mindestens 1kg Teig fassen können.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung

5
5.00 Sterne aus 3 Bewertungen

150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
3 Bewertungen
  • Eva

    Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe meinem Mann heute Pizza gemacht. Er war begeistert. Der Kurs lohnt sich. Vielen vielen Dank.

  • Julia

    Der Kurs hat sich definitiv gelohnt.
    Auch einmal diese Fühlen von dem Teig.
    Nutze auch andere Rezepte, wenn es mal “schnell” gehen muss. Kommen da aber nicht dran.
    Meine Esser waren völlig begeistert.

  • Beate

    Sehr zu empfehlen für jeden der gute Pizza backen möchte.Wir haben leckeren dünnen,knusprigen Teig mit luftigem Rand mit verschiedenen Belägen gebacken und probiert.In gemütlicher Umgebung hat uns der Pizza-Weltmeister Salvatore auf sehr verständliche Weise die Teigherstellung und Verarbeitung erklärt.Herzlichen Dank Heidi für diesen tollen Kurs.

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.